Umweltzertifizierte Möbel aus dem Waldviertel

Historie

Firmenhistorie

Das Unternehmen Tischlerei Hobel wurde im Jahr 1992 in Kl.Gerungs gegründet.
Bereits im Jahr 1993 wurde das Unternehmen in die neue Werkstätte in Martinsberg übersiedelt.

Die Aufträge erstreckten sich über Türen, Böden und Inneneinrichtung aller Art
in Niederösterreich und Wien.

Zudem entstand eine Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro in Wien,
für dieses die Tischlerei Hobel in namhaften Wiener Cafe´s, Geschäften und Instituen - Möbel fertigte.

Weiters entstand eine Zusammenarteit mit dem Waldviertler Roggenhof
und den Kurhäusern Bad Traunstein, Bad Bleiberg, Bad Vöslau und
Bad Schönau wo Teile der Einrichtung gefertigt wurden.

Seit 2010 spezialisiert sich das Unternehmen auf Massivholzmöbel aus heimischen Holz,
im speziellen Zirbenholzmöbel für ein gesundes Wohnen mit positiver Wirkung auf Herz und Kreislauf.

Im Jahr 2012 wurde das Obstholz mit in die Produktpalette aufgenommen,
vorwiegend wir Birnenholz aus dem Mostviertel/NÖ verarbeitet.

Im selben Jahr wurde das Projekt "Umweltzeichen" begonnen,
das Projekt konnte in Frühjahr 2013 erfolgreich abgeschlossen werden..

Am 8. Juli 2013 wurde das Unternehmen für Ihre ökologisch vorbildlichen Produkte und Dienstleistungen
von Umweltminister Nikolaus Berlakovich mit dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.